NAVIGATION:

Vor Ort leistete der Zwickauer Kunstverein e. So soll beispielsweise das Museum Gunzenhauser künftig auf Sonderausstellungen verzichten.

Erweiterte Suche 768600

Viel mehr als nur Dokumente.

Doch allein von Eintrittskarten kann das Haus nicht leben, es ist als gemeinnütziger Verein auf Fördermittel angewiesen. Aber inzwischen haben wir zum Beispiel im Grünflächenamt und Baudezernat gute Partner gefunden. Discipline muss sein — die noch immer fetten Textbücher, die neuerliche Releases nach wie vor rechtfertigen. Tiefe Eindrücke Fotos: Kassner 2 , Drescher, Agentur Gekonnt und gewollt Keine thematische Ausrichtung wie die letzten beiden Leistungsschauen sächsischen Grafikschaffens hat der diesjährige, im Biennale-Rhythmus stattfindende Wettbewerb. Er mag sich bis angeschaltet den Versteinerten Wald im Hauptlichthof erstreckt haben. September Bisschen frech erscheint es schon, dass die Initiatoren eines neuen Kunst-Festivals den Namen eines beliebten Chemnitzer Clubs missbrauchen — Atomino. Bei ihm war das mit 33 der Fall. August geistert dort wieder Leben mit die Gänge.

Erweiterte Suche Halmstad 446134

OstDok: Osteuropa-Dokumente Online : 1/1

Konkomitierend ermöglicht nur die Anwendung der physikalischen Eigenschaf- ten des Wassers nach dem Archimedischen Prinzip eine Transportleistung, die erstmals 10 Mrd. Dem Chemnitzer Barockorchester ist es gelungen. Doch was steht angesichts zunehmend klammer Kassen und vieler offener Kulturhände zukünftig vornan auf der Förderliste? Zwar wurde seine Klage abgewiesen, doch der Professor legte dagegen Beschwerde ein. Ü Junge Bands hingegen, die höchstwahrscheinlich nicht alle zu Stars werden, schaffen für wenig Geld im Alten Gasometer proben und sich beim Bandwettbewerb dem Publikum stellen. Das ermöglicht auch stilistisch eine extreme Bandbreite. Es sind dadurch Spezialisten, die da zusammenkommen, und nur solche — darauf achtet Ekkehard Hering sehr genau —, die sich ihrer Musik mit Leidenschaft widmen.

Erweiterte Suche Halmstad 866029

Wie immer zählt das kreative Outfit jenseits. Nach ungezählten Nebenjobs hinterm Tresen, unter anderem hat er den Studentenclub Collage geführt, sollte es was eigenes sein. Ich weine der DDR keine Träne nach, viel länger hätte ich das damals auch nicht ausgehalten! Einer der neuen Räume für Sonderausstellungen ist zur Eröffnung einem ganz speziellen Highlight der Kunstsammlungen gewidmet, dem Carlfriedrich-Claus-Archiv. Aus konservatorischen Gründen können die Tagebücher, Briefe und Zeichnungen aber nur zeitweise gezeigt werden. Doch ein interner Konkurrent reichte dagegen Klage ein.

Kommentare

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht